Archiv der Kategorie: Allgemein

Allgemeine Einträge (abteilungsübergreifend)

Jahreshaupt-Versammlung am 13.05.2022 um 19 Uhr in der TSV-Turnhalle

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 13.05.2022 um 19 Uhr in der TSV Turnhalle

Folgende Tagesordnungspunkte stehen an:

  • TOP 1: Begrüßung
  • TOP 2: Wahl des Protokollführenden
  • TOP 3: Gedenken an die verstorbenen Mitglieder
  • TOP 4: Bericht des Vorstandes
  • TOP 5: Bericht der Abteilungen
  • TOP 6: Bericht des Kassenwart
  • TOP 7: Bericht der Kassenprüfer
  • TOP 8: Entlastung des Vorstandes
  • TOP 9: Neuwahl eines Kassenprüfer oder Kassenprüferin
  • TOP 10: Grußworte der Gäste
  • TOP 11: Ehrungen der langjährigen Mitglieder
  • TOP 12: Anträge
  • TOP 13: Verschiedenes

Etwaige Anträge sind bis zum 06.05.2022 schriftlich beim Vorstand einzureichen.

Wir würden uns über eine sehr rege Teilnahme außerordentlich freuen.

Für den Vorstand

Jens Fröhlich

  1. Vorsitzender

Großer Andrang beim Aktionstag des TSV 1875 Höchst am 29.10.2021

Alle Abteilungen stellen ihr Sportangebot vor

Der Aktionstag des TSV 1875 Höchst am 29. Oktober war ein großer Erfolg. Mehr als 80 Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit genutzt, das umfangreiche Sportangebot des Vereins kennenzulernen und auszuprobieren. Alle sieben Abteilungen haben den interessierten Teilnehmern ihre Sportarten vorgestellt.

Großer Andrang beim Aktionstag des TSV 1875 Höchst am 29.10.2021 weiterlesen

TSV gratuliert Patrick Franziska zur Hochzeit

Patrick Franziska, seit Kindesbeinen TSV‘ler und Gewinner der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio, hat geheiratet. Auf dem Otzberg gaben sich seine Frau Frida und er das Ja-Wort. Bürgermeister Horst Bitsch und TSV-Vorsitzender Jens Fröhlich gehörten zu den ersten Gratulanten vor Ort und wünschten dem jungen Ehepaar alles Gute für den gemeinsamen Lebensweg, natürlich mit Blumen in den schwedischen Farben, was die junge Braut als gebürtige Schwedin besonders freute!

Jahreshauptversammlung am 9. Juli 2021

Jens Fröhlich folgt auf Horst Bitsch

„Die Zeit Horst Bitsch ist zu Ende.“ Mit diesen Worten verabschiedete sich der Vorsitzende des TSV 1875 Höchst bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung, die unter Beachtung der Corona-Schutzbestimmungen am vergangenen Freitag (9.7.) in der TSV-Turnhalle stattfand, unter großem Applaus aus seinem Amt. Horst Bitsch hatte dem Verein 11 ½ Jahre vorgestanden und blickte in seiner Abschiedsrede auf eine schöne Zeit als Sportler und 35 Jahre Ehrenamt im TSV Höchst zurück. Trotz aller Herausforderungen und auch unbequemer Entscheidungen, bei denen der Verein aber immer im Vordergrund stand, habe er seine Arbeit als Vorsitzender sehr gerne gemacht. Bitsch dankte vor allem seinen Wegbegleitern aus dem Hauptvorstand, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, den Verein zu führen. Ein großes Dankeschön sprach er auch den Abteilungsleitern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, den Sponsoren für die finanziellen Hilfestellungen sowie an den Übungsleitern und Mitgliedern für die Treue zu dem „wunderbaren“ Verein TSV Höchst aus.
Jahreshauptversammlung am 9. Juli 2021 weiterlesen

Pressemeldung zur Jahreshauptversammlung am 28.04.2017

Mit 20-minütiger Verspätung begann in diesem Jahr die ordentliche Jahreshauptversammlung des TSV Höchst als größtem Sportverein des Odenwaldkreises aufgrund der erfreulich hohen Teilnehmerzahl der Mitgliederrinnen und Mitglieder. Hatte man bei der Vorbereitung der Versammlung 120 Sitzplätze vorbereitet, so stellt man schnell fest, dass die Zahl der Sitzplätze in diesem Jahr nicht ausreichen würde, obwohl keine Vorstandswahlen anstanden. Der Grund lag sicherlich darin, dass der Gesamtvorstand des TSV Höchst bei der Jahreshauptversammlung die besonderen sportlichen Leistungen der Nachwuchssportlerinnen und Nachwuchssportler aller Abteilungen im Rahmen einer Sportlerehrung würdigt, sodass neben den Sportlerinnen und Sportlern auch einige Familienangehörige und Freunde begrüßt werden konnten. Pressemeldung zur Jahreshauptversammlung am 28.04.2017 weiterlesen

Super-„minis“ gewinnen den Tischtennis-Ortsentscheid beim TSV Höchst

Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften heißen Emil Philippin, Fynn Wölfelschneider, Tabea Paul und Nick Friedrich. Sie setzten sich in der Altersgruppe (8-Jährige und Jüngere, 9-/10-Jährige, 11-/12-Jährige) durch. Insgesamt waren am Wochenende in der Sporthalle des TSV Höchst 20 Mädchen und Jungen am Start.

2017_TT_Super_minis_Emil_Philippin.jpeg
Die Siegerehrung der Jüngsten (8 Jahre und jünger): 1. Platz: Emil Philippin; 2. Platz: Robin Jöckel; 3. Platz: Daniel Lowag und Maximilian Bachsteins. Foto: Matthias Guth

Super-„minis“ gewinnen den Tischtennis-Ortsentscheid beim TSV Höchst weiterlesen

Neue Bank am Gipfelkreuz auf dem Borberg

Beate Volk, Übungsleiterin für Qigong-Yangsheng hat wieder eine Bank gespendet.

Ein großes Dankeschön geht damit an alle Qigong-Teilnehmer im Sommer 2016, ohne die diese Bankspende nicht möglich gewesen wäre. Vom  Erlös der Qigong-Stunden wurde die Bank gekauft.

2017_QiGong_001_Bankspende.jpg
Gruppenfoto aller bei der Übergabe auf dem Borberg anwesenden Unterstützer im Januar 2017.

Neue Bank am Gipfelkreuz auf dem Borberg weiterlesen