Archiv der Kategorie: Abt. Schwimmen

Einträge zur Schwimm-Abteilung

Schwimmabteilung des TSV Höchst gewinnt Rathauspokal

Am 03.03.2024 folgte die Schwimmabteilung des TSV Höchst sehr gerne der Einladung des VfL Michelstadt und nahm erfolgreich am „Jedermannschwimmen um den Rathauspokal“ teil. Dieser Wettbewerb bot den jungen Nachwuchsschwimmern die Möglichkeit erstmals Wettkampfatmosphäre zu schnuppern. Zwar war die 25 m Bahn durchaus ungewohnt (das Training wird auf 16,7 m Bahnen absolviert), dennoch konnten viele erste und vordere Plätze erkämpft werden.

Durchweg haben die Schwimmer und Schwimmerinnen begeistert am Wettkampf teilgenommen und gute Leistungen erzielt. Große Freude gab es am Ende bei der Vergabe des Rathauspokals für die punktbeste Mannschaft. Die Schwimmabteilung des TSV Höchst konnte sich mit ihrer zahlenmäßig starken Mannschaft über den Sieg sowohl in der männlichen, als auch in der weiblichen Wertung freuen. Bei den Mädels trugen zum Pokalsieg (Punkte) bei: Juna Köhler (25), Charlotte Nikolai (23), Freya Bilienis (18), Nia Grulich (16), Alina Karg (15), Nika Köhler (13), Amanda Rafaelova (13), Larisa Hincu (10) und Amalia Hasselbacher (7).

Bei den Jungs waren es (Punkte): Lukas  Hohmann (21), Leen Müller (20), Finn Hutterer (18), Marlon Zatocil (18), Janneck Robst (12), Emilio Keil (11), Leander Trumpfheller (11), Leo Wilke (10), Max Wiechert (9), Kilian Bilienis (6), Leon Marques (6), Nick Wiechert (4) und Mert Akçay (2).

Hessischer Schwimmabzeichentag 2022

Die Schwimmabteilung des TSV 1875 Höchst nahm am Sonntag, 22. Mai, am landesweiten Abzeichentag teil.

Unter der Leitung der zwei Trainerinnen Jenny Bilienis und Andrea Köhler konnten die Kinder und Jugendliche, im Alter von 5 bis 10 Jahren, ihre verschiedenen Schwimmabzeichen absolvieren, für die sie im Vorfeld in den Kursen viel trainiert haben. Das Schwimmbad der Ernst-Göbel-Schule wurde festlich geschmückt und die Eltern haben Kuchen, Obst und Brezeln spendiert. Keiner der Eltern ließ es sich nehmen, an diesem besonderen Tag dabei zu sein und ihre Kinder vom Beckenrand aus anzufeuern. Natürlich mussten auch die Baderegeln gelernt und bei der Abfrage richtig beantwortet werden. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Erfolgreich abgenommen wurden 12 Frühschwimmer (Seepferdchen), 16 Freischwimmer (Schwimmabzeichen Bronze) und 2 Schwimmabzeichen in Silber. Nicht nur die Kinder waren stolz auf ihre erbrachten Leistungen, auch die Eltern strahlten vor Stolz.

In den Sommerferien bietet der TSV Höchst zusätzlich zum Vereinssport abgeschlossene Intensivkurse zum Schwimmen lernen an. 6 Wochen lang wird dreimal in der Woche in ca. 18 Unterrichtseinheiten das Schwimmen, Tauchen und Springen erlernt und geübt. Zum Abschluss wird die Seepferdchen-Prüfung zusammen mit der 1. Vereinsmeisterschaft im Schwimmen (offen für alle TSVler) angeboten. Die Teilnahme kostet für nicht Vereinsmitglieder € 100,–. Und die Teilnahme ist ab 5 Jahren erlaubt. Weitere Informationen & Anmeldungen unter schwimmen@tsv-hoechst.de

Freudige Gesischter über das Seepferdchen Abzeichen beim Abzeichentag des TSV Höchst
Das Schwimmabzeichen in Bronze haben 16 Kinder geschafft 🙂
2 x konnte das Schwimmabzeichen in Silber vergeben werden
Der Abzeichentag der Schwimmabteilung war ein großer Erfolg

Sanitätshaus Lock stattet Schwimmabteilung mit Poolnudeln und Schwimmbrettern aus

Rainer Lock vom Sanitätshaus Lock in Höchst hat uns die Poolnudeln und Schwimmbretter für das Kinderschwimmen gesponsert. Die Ausstattung wird schon rege von den Kindern der gut besuchten Schwimmkurse im Hallenbad der Ernst-Göbel-Schule genutzt und wird einen wichtigen Beitrag zum Schwimmen lernen leisten.

Beim Aktionstag des TSV Höchst am 29.10.2021 wurde die Ausstattung von Herrn Lock offiziell an den 1. Vorsitzenden des TSV Höchst Jens Fröhlich und den Abteilungsleiter Schwimmen Jürgen Weyrauch übergeben. Der TSV 1875 Höchst dankt dem Sanitätshaus Lock für diese großzügige Unterstützung.